„WENN DIESES LEBEN DEINE GESCHICHTE IST, WÜRDEST DU DANN NICHT WOLLEN, DASS ES EINE INTERESSANTE GESCHICHTE IST?“

Prem Rawat

AKTION ZUM WELTTAG DES BUCHES

Am 23. April 2018 wird der UNESCO Welttag des Buches gefeiert. Es gibt an diesem Tag eine Vielzahl von Aktionen, wozu auch das Verschenken von Büchern gehört.


Auch wir möchten uns daran beteiligen, indem wir Bücher, die uns Privatpersonen zu diesem Zweck gespendet haben, an gemeinnützige und soziale Einrichtungen sowie andere Non-Profit-Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz verschenken.

Bislang wurden mehr als 10.000 Exemplare des Buches „Der Papagei, der alles wusste und nichts konnte“ gespendet. Unter anderem wurden Buchspenden getätigt für: Waisenhäuser und Gefängnisse in Japan, Gefängnisse und Jugendhilfeeinrichtungen in Südafrika, Gefängnisse und soziale Einrichtungen in Großbritannien, Bildungseinrichtungen und Schulen in Brasilien, Uruguay, Kambodscha und Malaysia.

Haben Sie interesse an unseren Büchern? Mit der Buchspende sind für Sie keinerlei Verpflichtungen verbunden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

KIFUBON JAPAN

 Prem Rawat bei der Übergabe einer Kifubon-Bücherspende im japanischen Fukushima 

Kontaktieren Sie uns

Satzung             Impressum            Datenschutz

  • Weiß Facebook Icon

KIFUBON.de e.V.

Raistinger Str. 6e

D-Weilheim i. OB

Tel.: 0049-881-92709343

info@kifubon.de